Recent Posts

Sonntag, 15. Juli 2018

Chiasamen-Wasser - trink dich gesund





Ich gesteh es mir ja auch nur ungern ein, aber in der stressigen Prüfungsphase habe ich vielleicht doch den einen oder anderen Kilo zugenommen.


Aber das ist nicht der einzige Grund warum ich euch Chiasamen Wasser wärmstens an Herz legen kann.
Chiasamen Wasser hat:
  • 5x so viel Calcium wie Milch.
  • 3x so viel Eisen wie Spinat.
  • mehr Ballaststoffe als Hafer.
  • Ist reicher an Antioxidantien als Cranberrys.
  •  reich an Protein (auch sehr interessant für Vegetarier/Veganer)
Es macht dabei auch noch sehr satt und beugt Heißhungerattacken vor. Chiasamen haben die Eigenschaft sich in Verbindung mit Wasser auszudehnen und dass tun sie auch weiter, wenn sie im Magen angekommen sind. Dies trägt nebenbei dazu bei, dass der Darm gereinigt wird und die Verdauung gefördert wird.
Muss ich noch mehr positive Eigenschaften nennen um euch zu überzeugen?
Wenn ja könnt ihr euch diesen Artikel mal anschauen.

         Jetzt kommen wir aber mal zum eigentlichen Rezept:

Zutaten:
- 2 EL Chiasamen
- 1 Liter Wasser
- Zitrone

Optional:
- Limette
- Honig
- Ingwer
- frische Minze 

Die Chiasamen sollten mindesten 1 Stunde in einem Glas Wasser quellen, ich bereite die Chiasamen bereits am Abend davor vor und lasse sie Übernacht im Kühlschrank stehen.
Das hat den Vorteil, dass ich sie am nächsten morgen direkt griffbereit habe und sie besonders an den warmen Sommertagen, schön erfrischend kühl sind.

Die Samen sollten circa mit einem Liter Wasser gemischt werden, dass hat den Vorteil, dass man direkt einen großen Teil seines Wasserbedarfs abdeckt.
Anschließend presst ihr euch für den Geschmack 
eine halbe bis ganze Zitrone aus und fügt es dem Wasser bei.
Ich selber bevorzuge momentan Limettensaft, da ich mich an dem Zitronengeschmack satt getrunken habe und ich Abwechslung brauchte. Gerne mische ich noch was frische Minze bei für den extra Kick. Je nach Vorlieben kann man natürlich weitere Zutaten dazufügen. Für die Süße etwas Honig (für die richtigen Schleckermäuler kann ich euch Stevia als Zuckerersatz empfehlen - gesund und lecker) oder Ingwer für eine leichte schärfe.




Vor dem trinken sollten ihr das Gemisch immer einmal kräftig schütteln, denn sonst setzten sich die Samen meist alle unten ab.




Viel Spaß beim ausprobieren
Wollt ihr mehr aus der Rubrik Rezepte oder habt ihr besondere wünsche ?

Eure Jessi

Ich bin wieder da!


Lange, lange habe ich dem Bloggen den Rücken zugekehrt. Dies tat ich anfangs unfreiwillig und aus Zeitmangel.
Da ich mir für meine Posts immer Zeit genommen habe, wollte ich nicht einfach irgendeinen Wisch hochladen, nur damit was da ist.
So ist die Zeit vergangen und ich hatte ein paar anstrengende Jahre und habe mit der Zeit immer weniger ans Schreiben gedacht.
Nun bin ich mit meiner Ausbildung zur Erzieherin fast fertig, habe eine eigene Wohnung, bin verlobt und meine Finger wollten endlich mal wieder was sinnvolles Tippen.
Erst habe ich mit dem Gedanken gespielt einen neuen Blog zu eröffnen und ganz frisch anzufangen.
Um ehrlich zu sein hatte ich mich ein wenig geschämt nach soo langer Zeit hier wieder zu posten.
Doch letztendlich gab ich mir gestern Abend einen ruck und fasste den Entschluss, hier weiter zu machen.
Die Themen werden die gleichen bleiben, ich bin ein paar Jahre älter und das wird die neue Rubrik Lifestyle prägen. Da will ich euch an meinen alltäglichen Problemen und (hoffentlich) auch Lösungen für diese teilhaben lassen.
Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen und wollt immer noch was von mir lesen.

P.S. heute kommt schone ein erster kleiner Rezept Post :)
Eure Jessi

Dienstag, 3. Juni 2014

Iss mit mir #1

Hallo ihr Lieben,
heute wollte ich euch mal zeigen was ich an einem Tag esse. Ich versuche im Moment durch gesunde Ernährung ein bisschen abzunehmen. Aber dieser tag war besonders gesund weil ich dadurch, dass ich alles Fotografiert habe total darauf geachtet habe das es gesund ist :D Meistens ist es ein bisschen ungesünder. Kommt immer darauf an wie ich drauf bin, an manchen Tagen schaffe ich es nur gesundes zu essen und an anderen Tagen brauche ich was fettiges und möglichst ungesundes. Na gut dann fangen wir mal an:

Morgens:

Zum Frühstück hatte ich ein halbes Körner Brötchen mit Paprika Frischkäse, einem Apfel und ein paar Erdbeeren. Dazu hatte ich natürlich auch einen Kaffee. Ich bin der totale Kaffee-Junkie. Ich brauche Morgens als erstes eine Tasse Kaffee sonst komm ich nicht aus den Puschen.

Vormittag Snack:

Als Snack habe ich mir einfach eine halbe Gurke aufgeschnitten und ein Brot mit Kräuter Frischkäse gegessen (ja ich liebe alle arten von Frischkäse) 

Mittagessen:

Zum Mittag habe ich mir wieder ein paar Gurken aufgeschnitten (Lieblings Gemüse) und mit Oregano und Thymian gewürzt (das schmeckt dann richtig lecker). Dazu habe ich mir dann ein paar Radieschen aufgeschnitten weil wir die grade da hatten. Und dazu habe ich mir ein Spiegelei mit Käse gemacht. 

Nachmittag Snack:
Als zweiten Snack hab ich mir ein bisschen Obst aufgeschnitten, Um genau zu sein: Einen Apfel, eine Banane, eine Kiwi und ein paar Erdbeeren. Dazu gab es einen grünen Tee.

Zwischen durch hab ich mir ein paar Schoko Kekse gegönnt (leider so schnell aufgegessen und vergessen ein Bild zumachen. Ich konnte mir leider nicht solange zurückhalten. Sorry :D)

Abendessen:
Am Abend habe ich mir eine Pizza gemacht. Also sowas in der Art. Eigentlich ist das ein Wrap den ich erst mit Frischkäse bestrichen habe, dann mit etwas Tomatensoße und am Ende mit Gouda Käse bestreut habe. Ab in den Ofen, 5 Minuten warten und fertig. Es schmeckt wie eine Pizza!

So das habe ich an einem Tag gegessen. Ich glaub ich mach bald wieder so einen Post weil mir fällt grade auf das ich an diesem Tag schon recht eintönig gegessen habe. Meisten koche ich (oder meine Mutter) Abend etwas aufwendiger. 
Ich hoffe der Post hat euch trotzdem gefallen :)

Wollt ihr öfter sowas haben oder findet ihr so einen Post eher langweilig ?




Dienstag, 20. Mai 2014

Der erste richtig heiße Tag

Ach wie habe ich mich gefreut als ich auf meiner Wetter App gesehen habe, dass es 24 Grad werden soll. Endlich kann man wieder die Sommer Sachen rausholen. Jetzt fängt meine Lieblings Jahreszeit endlich an: Schwimmen, bräunen, Eis, Wassermelone und vieles mehr. Ich könnte kaum Glücklicher sein.

Um den Sommer auch auf meinen Blog einzuläuten dachte ich, zeige euch mein erstes Sommer Outfit :)

           

Die Jacke habe ich eigentlich nicht gebraucht und bin den ganzen tag meistens so unterwegs gewesen:


Das Top ist von H&M
Die Hose ist auch von H&M
Die Jacke ist von Zara
Die Schuhe sind von Mango
Die Tasche ist von Zara


Wie findet ihr das Outfit ?
Und freut ihr euch auch so auf die heißen Tage wie ich ?


Donnerstag, 1. Mai 2014

He's my prince!





Hallo meine Lieben,
heute ist der erste Mai... ich hasse diesen Tag. Ich wollte gemütlich zum Bäcker gehen, und was sprang mir an jeder Hausecke entgegen ? Genau.
 Ein Maibaum.Und Nein ich habe (mal wieder) keinen bekommen.
Nachdem ich mir dann zuhause einen großen Löffel Nutella gegönnt habe, ging es mir schon wieder besser.
Nichts ahnend scrollte ich dann durch Instagram und wurde fast von Baum Bildern erschlagen. Und dann immer diese #ichliebedichdankemeinschatzschönsterBaum. Peinlich.
Dann habe ich kurz Nachgedacht, wenn ich einen Baum bekommen würde, würde ich das dann nicht auch machen wollen? Angeben mit meinen Baum? Wenn ich ehrlich bin doch. Ich würde auch wollen,dass jeder sieht das ich einen habe. Das ich einer Person wichtig genug war, dass sie sich die Mühe gemacht hat, ihn an meinem Haus anzubringen. Das hat mir ein bisschen die Augen geöffnet. Mich stören nicht die Maibäume, ich sehnen mich nur nach einer Person der ich so wichtig bin das sie mitten in der Nacht einen Baum zu meinem Haus schleppt.

Jetzt aber zum eigentlich Post. Mein Outfit beziehungsweise mein T-shirt.


He's my prince, mein graues T-shirt von Zara. Schon lange im Schrank - noch nie getragen. Aber ich dachte heute ist der Tag dafür. Ich finde das Motiv auch mehr als süß und es ist auch mal ein T-shirt was richtig schön Figur schmeichelnd geschnitten ist und nicht einen breiter macht als man ist. Der Grund warum ich es noch nie getragen habe ist das es so hoch geschnitten ist. Ich mag keine T-shirts (oder generell Kleidung) die keinen Ausschnitt haben.Ich finde die stehen mir meistens nicht so gut. Aber dieses T-shirt habe ich mir trotzdem gekauft und es gefällt mir seit heute sehr gut. Ich liebe sowas, Klamotten die ich noch nie getragen haben, nach einem Jahr neu zu entdecken. Es ist das so als würde das was ich im Laden, beim Anprobieren an dem Kleidungsstück gemocht hab, wieder erscheinen. 

Wie findet ihr das T-shirt ? Daumen hoch oder runter ?

Dienstag, 29. April 2014

Flop des Monats

Model: Rosi

 Hallo ihr Lieben,
heute wollten ich und Rosi euch meinen Flop des Monats vorstellen.
Der Monat April war für mich  eine kleine Entdeckungs Reise durch die Beauty Welt. Ich habe mich diesen Monat sehr mit Beauty Produkten beschäftigt. Ich habe erstaunlich viel Geld bei DM gelassen und habe mich mutig an viele neue Produkte gewagt. Die meisten haben mich sehr begeistert. Ich habe so viele tolle Sachen entdeckt und meine Pflege Routine wurde fast komplett verändert und viele ältere Produkte ersetzt. Aber natürlich kann nicht jedes Produkt ein Glücksgriff sein.

Die Tagescreme von Balea aus der nature-Reihe hat mich am meisten Enttäuscht. Ich glaube das ist das erste Balea-Produkt welches mich überhaupt nicht überzeugen konnte.
Das sagt Balea :
Natürlich Pflegend
Die optimal abgestimmte Pflege für jeden Tag: Balea nature Tagescreme mit Bio-Tomaten-Extrakt aus Frankreich bietet Ihrer Haut Schutz vor schädigenden Umwelteinflüssen.
  • Bio-Olivenöl, bekannt für seine vielen positiven Eigenschaften, pflegt die Haut samtig-weich.
  • Der UV-Schutz mit verstärktem UVA-Filter beugt vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung vor.
Das sage ich :
Der Geruch ist Okay, nicht überragend aber auch nicht schlecht.
Das Problem was ich mit dem Produkt habe ist die Konsistenz und die Qualität der Creme.
Die Creme zieht nicht richtig ein, sie hinterlässt so weiße striemen auf der Haut, so als würde meine Haut die Creme nicht aufnehmen wollen.
Die Creme hat nichts für meine Haut getan weder Feuchtigkeit gespendet oder sonst noch einen positiven Effekt bewirkt.
Ich hatte auch schon die Nachtcreme aus der nature Reihe und diese hat mir erstaunlicherweise sehr gut gefallen.
Ich weiß nicht was in der Tages Creme anders ist aber sie kriegt von mit einen dicken fetten Daumen nach unten.

Habt ihr die Creme auch schon mal getestet ?
Hattet ihr das gleiche Problem oder lag es vielleicht  an meiner Haut ?

Montag, 28. April 2014

April Favoriten

Hallo ihr hübschen,
Ich freue mich endlich mein ersten Favoriten des Monats Beitrag zu Posten :)
Ich hab diesen Monat viele neue Produkte entdeckt. Durch das ganze stöbern auf all den tollen Blogs habe ich so viel Inspiration gefunden und ich hoffe ein bisschen davon an euch weiter zugeben.




Als erstes stelle ich euch diese wunderbare Körpermilch vor. "The raspberry kiss" - der Name passt perfekt. Ein fruchtiger Duft begleitet einen für mehrere Stunden wenn man dieses Schätzchen benutzt. Es ist leider nur eine kleine Tube, ich weiß nicht ob es die Körpermilch auch in groß gibt. Weiß das einer von euch ?






Neu edeckt habe ich vor kurzem diese Gesichts Creme von balea für empfindliche Haut. Meine Haut ist ungelogen streichelzart nach der anwendung. Ich werde mir diese Creme definitiv noch mal kaufen. 



                     
Die Sprühkur von Schwarzkopf ist ein fester bestanteil meine Haar Routine geworden. Man muss sie einfach ins nasse Haar sprühen und fertig. Einfach und effektiv.





Dies ist ein Pflege öl von P2. Es heißt so gold und ist für brüchige Nägel wahrhaftig gold wert.
Und ich kann nur sagen es hilft wirklich. Meine Nägel sind viel härter geworden und ich kann sie endlich alle richtig schön lang wachsen lassen und hab nicht das Problem das mindestens einer immer abbricht.





Dieser Top-coat Nagellack ist der perfekte Eyecatcher um einfarbige Nagellacks ein bisschen auf zupeppen. Ich trage ihn auch auf den Bildern vielleicht könnt ihr ihn ja erkennen :)




Dieser Badezusatz sieht nicht nur mega süß sondern ist auch perfekt für einen entspanten Nachmittag. Es
riecht so erfrischend. Und erst der Name Halt die Ohren steif, herrlich. Es soll zum durchhalten motivieren und Glück bringen und genau das brauche ich jetzt in meiner Abi- phase




Dieses Deo habe ich euch ja schon mal vorgestellt. Aber ich bin so vernarrt in dieses Deo das ich es hier noch einmal zeigen möchte.
Es riecht einfach so fruchtig lecker :)




Auf dieses Parfum will ich nie wieder verzichten. Das Dolce & Gabane light blue hat es mir einfach angetan. Es hat so einen leichten Duft der mich immer wieder verzaubert. Ich fühle mich immer ein bisschen eleganter wenn ich es trage :)





So das waren meine Favoriten für den Monat April :)

Sind ein paar euer Favoriten dabei ?
Und was sind eure Favoriten ?